04.08.2020, 12:20 Uhr

Am Wasserschloss in Töging Tote Person aus Innkanal geborgen

 Foto: Iryna Denysova/123rf.com Foto: Iryna Denysova/123rf.com

In der Pressemeldung vom 31. Juli 2020, berichtete die Polizei Waldkraiburg von einem Großeinsatz am Innkanal auf Höhe Waldkraiburg an der Steinbrunner Brücke.

Waldkraiburg/Töging. Grund hierfür war eine Person, die von Passanten gegen Mittag im Innkanal treibend gesehen wurde und schließlich unterging. Die daraufhin großangelegte Such- und Rettungsaktion verhalf leider nicht dazu, die Person aufzufinden. Seit diesem Tag gilt ein 39-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf als vermisst.

Am Dienstagvormittag, 4. August 2020, wurde im Bereich des Wasserschloss in Töging am Inn eine männliche Leiche aufgefunden und von der Wasserrettung aus dem Wasser geborgen. Ob es sich um den vermissten 39-Jährigen handelt, kann noch nicht bestätigt werden. Aktuell laufen Maßnahmen zur Identifizierung der Leiche. Der Kriminaldauerdienst der Kripo Traunstein hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf eine Fremdeinwirkung liegen nicht vor.