04.08.2020, 13:09 Uhr

Wieder wohlauf Großes Glück – Badeunfall geht für 51-Jährigen glimpflich aus

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Am Samstag, 1. August, gegen 15 Uhr, befand sich ein 51-Jähriger aus Langquaid mit mehreren Freunden beim Baden am Weiher in Herrnwahlthann in Hausen. Als er in dem Weiher schwamm, ging er laut Zeugen plötzlich unter.

Ortsmarke. Einer seiner Begleiter sowie eine 44-jährige Frau aus Hausen erkannten die Gefahrensituation als erste und schafften es, den Verunglückten leblos aus dem Wasser zu ziehen.

Am Dienstag, 3. August, teilte die PI Kelheim mit, dass der gerettet wieder wohlauf ist. Der bei dem Badeunfall verunglückte 51-jährige Mann ist laut Angaben der behandelnden Ärzte auf dem Weg der Besserung. Er wird derzeit noch im Krankenhaus medizinisch versorgt. Bleibende Schäden aufgrund des Unfalls werden nicht erwartet.

Hier geht‘s zur Erstmeldung:

51-jähriger Mann geht beim Schwimmen unter


0 Kommentare