21.01.2020, 17:30 Uhr

Ausspähen von Daten Falscher „Käufer“ verwendet rechtswidrig Ausweiskopien

(Foto: welcomia/123RF)(Foto: welcomia/123RF)

Auf ein Inserat zum Verkauf eines Laptops meldete sich beim Verkäufer umgehend ein potentieller Käufer. Der angebliche Käufer sandte wegen der Zahlungsabwicklung Bild mit einer Ausweiskopie und verlangte dies im Gegenzug auch vom Verkäufer, danach brach der Kontakt ab.

ELSENDORF Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wurde die Ausweiskopie des „Käufers“ bereits rechtswidrig erlangt und für Betrugsdelikte verwendet. Weitere Ermittlungen werden geführt.


0 Kommentare