12.12.2019, 10:30 Uhr

Ermittlung zur Identität Diebisches Duo im Elektrofachgeschäft – Festnahme eines Täters

(Foto: Frank Annotee/123rf.com)(Foto: Frank Annotee/123rf.com)

Am Mittwochnachmittag, 11. Dezember, wurden der Marktleiter und der Ladendetektiv eines Elektronikfachgeschäftes in der Eriagstraße in Ingolstadt auf einen Ladendieb aufmerksam, als die Warensicherungsanlage beim Verlassen des Verkaufsraumes anschlug.

INGOLSTADT Da der Mann versuchte zu fliehen, mussten die Angestellten ihn mit vereinten Kräften festhalten und zu Boden bringen. Anschließend wurde die Polizei hinzugezogen.

Bei der Durchsuchung des jungen Mannes kamen Elektronikartikel aus dem Geschäft im Wert von knapp 3.400 Euro zum Vorschein. Die Identität des Täters konnte bislang nicht geklärt werden. Derzeit wird davon ausgegangen, dass es sich um einen Osteuropäer handelt. Der Mann wurde festgenommen und befindet sich in Haft.

Derweil ergab die Sichtung einer Videoaufzeichnung, dass der Festgenommene einen Mittäter hatte. Der Komplize hatte die Ware zur Vorbereitung des Diebstahls in der Fotoabteilung des Geschäftes deponiert und anschließend das Gebäude verlassen.

Ermittlungen zur Klärung der Identität des Festgenommenen sowie zur Person des flüchtigen Mittäters wurden aufgenommen.


0 Kommentare