22.10.2019, 15:50 Uhr

Dreister Vandale in Abensberg Fahrzeug vollständig verkratzt – Polizei vermutet persönliches Motiv

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagabend, 21. Oktober, verkratzte ein bislang unbekannter Täter einen Skoda Fabia in der Bahnhofstraße in Abensberg – eventuell aus persönlichen Motiven.

ABENSBERG Der Täter zerkratzte mit einem spitzen Gegenstand das ganze Auto und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Danach klingelte er bei der 38-jährigen Anwohnerin und lief in Richtung Bahnhof davon. Der 37-jährige Fahrzeugbesitzer und die 38-Jährige klagen bereits seit längerer Zeit über wiederkehrende Belästigungen bis hin zu Sachbeschädigungen durch einen unbekannten Täter. Es wird daher ein persönliches Motiv vermutet.

Der Täter war schwarz gekleidet und hatte schwarze kurze Haare. Die Polizei Kelheim bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0.


0 Kommentare