11.09.2019, 15:44 Uhr

Trunkenheit im Verkehr 65-Jähriger saß betrunken am Steuer seines Autos

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 9. September, wurde gegen 18.15 Uhr ein Mercedes auf der Kreisstraße KEH5 bei Essing einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

ESSING Bei dem 65-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Kelheim wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest bestätigte eine Alkoholisierung im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Folglich musste der Führerschein des 65-Jährigen sichergestellt werden und eine Blutentnahme war erforderlich. Der Mann zeigte sich jedoch äußerst uneinsichtig und kündigte an, sich kein Blut abnehmen zu lassen. Letztendlich konnte dem Mann mithilfe einer weiteren Streifenbesatzung in der Goldberg-Klinik Blut entnommen werden, nachdem er zwischenzeitlich versuchte, aus dem Krankenhaus zu flüchten. Es folgt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare