13.08.2019, 23:41 Uhr

Die Polizei ermittelt Schlägerei vor einer Diskothek in Geisenfeld – es war auch ein Messer im Spiel!

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Sonntagmorgen, 11. August, kam es gegen 5.34 Uhr auf dem Parkplatz einer Diskothek in Ilmendorf zu einer gefährlichen Körperverletzung im Rahmen einer Schlägerei mit mehreren Personen.

GEISENFELD In dessen Verlauf zog ein 18-Jähriger aus Gaimersheim ein Butterflymesser hervor und verletzte einen, soeben 18 Jahre alt gewordenen Kontrahenten, der in Neuburg wohnt, leicht am Hals und einen 25-jährigen Ingolstädter mit einem oberflächlichen, langen Schnitt am rechten Arm. Beide wurden vom Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung an den Hausarzt verwiesen. Auch der Gaimersheimer wies etliche deutliche Verletzungen auf, wollte sich aber vom anwesenden Rettungsdienst nicht behandeln lassen. Er hatte Anzeichen von Drogenkonsum, was dann letztendlich zu einer Blutentnahme bei ihm führte. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt. Da der Täter keinerlei Angaben zu dem Vorfall machte, muss der Verlauf des Streits und die Beteiligung der anderen Personen erst geklärt werden. Möglicherweise bringt die Videoaufzeichnung der Diskothek hier Aufklärung.


0 Kommentare