14.10.2019, 10:37 Uhr

Unfall-Serie Wildschweinrotte auf der Autobahn

Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com (Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com)Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com (Foto: Volodymyr Burdyak/123rf.com)

Fünf Fahrzeuge wurden beschädigt, zwei Tiere sind tot.

PLATTLING Am späten Freitagabend, 11. Oktober, kam es zu einer Serie von Wildunfällen auf der A 92, Fahrtrichtung Deggendorf.

Nach der Anschlussstelle Plattling-Nord, Höhe Singerhof, sahen sich mehrere Fahrzeugführer plötzlich einer auf der Fahrbahn herumlaufenden Wildschweinrotte gegenüber. Fünf Autofahrer konnten nicht mehr rechtzeitig anhalten oder ausweichen und kollidierten mit den Tieren.

Insgesamt dürfte ein Schaden von rund 5000 Euroentstanden sein. Zwei Wildschweine überlebten die Unfälle nicht.

Da die Autobahn durch Wildschutzzäune abgegrenzt ist, muss noch geprüft werden, wie die Tiere auf die Fahrbahn gelangen konnten.


0 Kommentare