11.09.2019, 15:22 Uhr

Schulbeginn Neue Gesichter am JAS-Gymnasium – vier Studienreferendare treten Dienst an

Stefan Hippler (Spanisch/Englisch), Tanja Karling (Mathematik/Englisch), Marina Löw (Mathematik/Physik), Maria Rauscher (Englisch/Schulpsychologie), Schulleiter Christian Schwab (Foto: JAS-Gymnasium Nabburg)Stefan Hippler (Spanisch/Englisch), Tanja Karling (Mathematik/Englisch), Marina Löw (Mathematik/Physik), Maria Rauscher (Englisch/Schulpsychologie), Schulleiter Christian Schwab (Foto: JAS-Gymnasium Nabburg)

Nicht nur für 63 Fünftklässler begann am Dienstag, 10. September, am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium in Nabburg in drei fünften Klassen ein neuer Abschnitt in ihrer Schullaufbahn. Auch vier Studienreferendare traten mit Beginn dieses Schuljahres ihren Dienst am JAS-Gymnasium an, die von Schulleiter Christian Schwab herzlich begrüßt wurden.

NABBURG Die Unterrichtsversorgung sei damit auch in diesem Schuljahr voll gewährleistet, so Schwab. Das umfangreiche Angebot an Wahlunterricht könne ebenso wie das bestehende Konzept an Fördermaßnahmen uneingeschränkt aufrechterhalten werden.

Erfreut zeigte sich Schwab auch darüber, dass die Fachschaft Englisch ein weiteres Schuljahr durch John Layman aus den USA unterstützt wird, der seinen Aufenthalt als Fremdsprachenassistent in Nabburg verlängert hat und zur Intensivierung der Sprechfertigkeit und zum Landeskunde-Unterricht aus erster Hand eingesetzt wird.


0 Kommentare